Die PEGI-Administratoren

NICAM

Das niederländische Institut für die Klassifizierung audiovisueller Medien (Netherlands Institute for the Classification of Audiovisual Media, kurz: NICAM) ist eine der beiden unabhängigen Stellen, die das System im Auftrag von PEGI verwalten. Zu den Aufgaben des NICAM gehören die Überprüfung der Spiele mit PEGI-3- und PEGI-7-Altersfreigabe anhand der Kriterien, die Schulung der Programmierer, die Archivierung der PEGI-Spiele und die Ausstellung der PEGI-Lizenzen.

Für weitere Informationen: nicam.nl

VSC Rating Board (VSC-Bewertungsausschuss)

Das VSC Rating Board ist das für die Alterseinstufung von Videospielen in Großbritannien zuständige Gremium. Als Administrator des PEGI-Bewertungssystems prüft dieses Gremium die Spiele mit PEGI-12-, PEGI-16- und PEGI-18-Altersfreigabe anhand der PEGI-Kriterien. Das VSC Rating Board wurde als gemeinnützige Organisation gegründet, um einen Verhaltenskodex zu entwickeln und zu überwachen, der hohe Standards in der Video- und Computerspielindustrie fördern soll. Die Mitgliedschaft im VSC Rating Board deckt alle Bereiche der Branche ab und repräsentiert auf der Einzelhandelsseite mehr als 2000 Einzelhandelsgeschäfte in Großbritannien und Nordirland.

Für weitere Informationen: videostandards.org.uk/ratingboard/